Judo-Sport-Club Karlsdorf-Neuthard
Über Stock und Stein in Karlsruhe PDF

Da die Schließung der Halle in den Sommerferien kein Grund für uns ist, uns auf die faule Haut zu legen, machten wir uns Mitte August auf zu einer Trainingseinheit der etwas anderen Art: einer Pedalkart-Tour in Karlsruhe.

Frisch gestärkt von einem Picknick vor Ort und - mangels zugänglicher Toilette - mit vollen Blasen, begaben wir uns auf die rasante Tour voller Schotterwege und Trampelpfade. Um eine nennenswerte Geschwindigkeit zu erreichen, traten wir heftig in die Pedale, weswegen uns regelmäßige Verschnaufpausen, gefüllt von kleinen Spielen, sehr willkommen waren.

Kurz vor dem Ende der Tour gab ein Kart den Geist auf und lies sich trotz ernsthafter Bemühungen nicht reparieren. Über diesen unfreiwillige Zwischenstop freuten sich primär die zahlreichen Stechmücken, die sich dieses Festmahl natürlich nicht entgehen liesen.

Am Ende war es trotz des kleinen Zwischenfalls eine spaßige und unvergessliche Tour, die ein Teil von uns gemütlich am See ausklingen lies.

 

 

 

 
Geschafft! PDF

Nachdem sie ein Jahr hart dafür trainiert haben, konnten unsere Anfänger am 17.12. erfolgreich die Prüfung zum nächst höheren Gürtel ablegen. Jeder fieberte diesem Tag entgegen, an dem man mit seinem Partner zeigen musste, was man im Laufe des Kurses gelernt hatte. Am Ende konnte jeder stolz auf seine erbrachte Leistung sein und ab dem nächsten Training einen neuen, weiß-gelben Gürtel tragen. Wir danken den beiden Übungsleitern Jonas Streili und Monika Herlan für ihr tolles Training, Daniel Metz für die Abnahme der Prüfung und wünschen allen ehemaligen Anfängern viel Spaß in ihrer neuen Trainingsgruppe.

 
Rückblick zum Neutharder Dorffest PDF

Drei Tage Festbetrieb liegen hinter uns. Super Wetter, super Stimmung. Es war beim Judo-Sport-Club wieder viel für das leibliche Wohl geboten. In dem umfangreichen Essensangebot konnte jeder etwas Ansprechendes finden. Und auch unsere Cocktailbar kam wieder super an und war mit alkoholischen und auch alkoholfreien Drinks stark frequentiert.

Was natürlich nicht fehlen durfte: der Sandkasten … nicht weg zu denken vom Neutharder Dorffest und immer gut besucht von unseren kleinen Gästen (und deren Familien).

Vielen Dank, dass Sie unsere Gäste waren. Ein ganz großes Dankeschön natürlich auch an all unsere Helfer – vor, bei und nach dem Fest. Ohne euch wäre so etwas gar nicht möglich!!!!