Rallye quer durch Karlsruhe

Gespannt und aufgeregt auf unsere Rallye trafen wir uns in Spöck, von wo aus wir gemeinsam unsere unsere kurze Reise nach Karlsruhe. Dort angekommen teilten wir uns in zwei Gruppen auf und begaben uns auf die abenteuerliche Suche nach Antworten auf unseren Fragebogen, die uns quer durch die Stadt lotsen sollte.

Unser Weg führte uns über das Unigelände, auf dem zahlreiche Aufgaben, wie Staffelläufe oder Action-Selfies mit markanten Figuren auf uns warteten. Im Schlosspark sollten unter anderem schwimmfähige Boote gebaut, Passanten zu einer Runde "Ochs am Berg" motiviert und ein Baum erklommen werden. In der Fußgängerzone sammelten wir eifrig zahlreiche Werbegeschenke und widmeten uns der schwersten Aufgabe des Tages - Eis. Auch die Günther-Klotz-Anlage war ein Ziel unserer abwechslungsreichen Rallye. Weil wir uns von manchen Orten nur sehr schwer lösen konnten und die Zeit wie im Flug verging, schafften wir es am Ende bei Weitem nicht, alle Aufgaben zu erfüllen und alle Fragen zu beantworten. Wie die Zeit vergaßen wir dann auch die Rückfahrt nach Hause - und hätten sie, wenn es nach uns gegangen wäre, noch weiter nach hinten schieben können.

Vergangene Beiträge
Archiv

Kontakt:   Judo-Sport-Club Karlsdorf-Neuthard e.V.

                 Heckenweg 9

                 76689 Karlsdorf-Neuthard

                 info@jsckn.net